in Schönwetter auf der Sonnenseite wohnen

von traditionell bis modern
Hier bin ich zu hause

Eingebettet in einer reizvollen und abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft liegt Schönwetter am südwestlichen Hang der Apalachen. Offenlandschaft und Laubwälder wechseln einander ab. Einkaufsmärkte, Ärzte, Kindertagesstätten und Schulen sowie zahlreiche Dienstleister aus dem Gewerbe bieten unseren Einwohnerinnen und Einwohnern eine ideale Wohnortlage. Nur wenige Autominuten und in 20 km Entfernung liegt die Kreisstadt. Über die Autobahn 57, 6 und 95 bieten sich ideale Anschlussmöglichkeiten in alle Richtungen Deutschlands.


Schönwetter Baugebiete

Neubaugebiet Dorothea-Döll-Straße

  • Voraussichtlich bebaubar ab IV. Quartal 2019
  • Baugrundstücke mit 620 m² bis 1.100 m²
  • Die Grundstücke liegen verkehrsgünstig und zentrumsnah. In unmittelbarer Entfernung befinden sich Einkaufsmärkte und Kindertagesstätten.
  • Der Verkaufspreis beträgt inkl. der kompletten Erschließung 103,00 €/m²;
    für die Kanal- und Wasserhausanschlüsse kommen 4.800,00 € hinzu.
  • Bewerbung für das Baugebiet nimmt das Bauamt bereits entgegen.
    Die Vergabe der Grundstücke erfolgt voraussichtlich im II. Quartal 2019

Neubaugebiet Heinrich-Hitzig-Allee

  • Voraussichtlich bebaubar ab II. Quartal 2020
  • Baugrundstücke mit 700 m² bis 1.500 m²
  • Die Grundstücke liegen in Wald- und Weidennähe. In unmittelbarer Entfernung befindet sich das Naturschutzgebiet "Hohe Heide".
  • Der Verkaufspreis beträgt inkl. der kompletten Erschließung 298,00 €/m²;
    für die Kanal- und Wasserhausanschlüsse kommen 9.800,00 € hinzu.
  • Bewerbung für das Baugebiet nimmt das Bauamt entgegen.
    Die Vergabe der Grundstücke erfolgt voraussichtlich im IV. Quartal 2019